20. September – Stormarner Fridays for Future

Liebe NABU-Mitglieder und Naturverbundene,

wir haben untenstehende Anfrage der Fridays for Future-Bewegung ob wir uns dem Protest am 20.09., ab 10 Uhr in Bargteheide anschließen möchten.

Die Stormarner Naturschutzorganisationen NABU und BUND mit ihren Ortsgruppen halten es für sehr wichtig, die Fridays for Future-Bewegung zu unterstützen und zumindest bei bestimmten Terminen „Flagge und Solidarität“ zu zeigen.

Denn ihre Bewegung erzeugt nämlich derzeit tatsächlich auch für unsere Naturschutzarbeit und –themen mehr Druck und Bereitschaft für Diskussion und Zugeständnisse bei Politik, Behörden und Landnutzern! Dies ist auch im Rahmen unserer NABU Reinfeld-Nordstormarn Naturschutzarbeit merklich spürbar! Insofern ist es in unser aller Interesse, wenn wir gemeinsam und unsererseits die Bewegung unterstützen!

Die 4-5 NABU-Ortsgruppen aus Stormarn (Bad Oldesloe, Bargteheide, Ammersbek, Reinfeld-Nordstormarn und evtl. auch Ahrensburg) werden die FFF-Akteure unterstützen. Wir werden an dem Tag unter dem NABU-Logo mit dem Zusatz „Stormarn“ vereint auftreten und Informationen zur Klimaschutzrelevanten Naturschutzthemen wie z.B. Wiedervernässung von Feuchtgebieten und Schutz und Vermehrung von Wald anbieten, es gibt einen gemeinsamen Infostand.
Der genaue Ablauf ist noch nicht festgelegt, wird aber rechtzeitig bekanntgegeben (z.B. ist wohl eine Radtour ab Bad Oldesloe mit Start um 8 Uhr geplant, Startpunkt steht aber noch nicht fest).

Ich würde mich daher freuen, wenn auch viele Mitglieder des NABU Reinfeld-Nordstormarn dort vertreten wären!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber gerne können auch andere Menschen motiviert werden!

Sabine Reichle,
NABU Reinfeld-Nordstormarn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.