Fledermäuse

Kontrolle der Fledermauskästen im Reinfelder Wald

Liebe NABU-Mitglieder,
liebe Naturinteressierte,

die alljährliche Kontrolle der von uns betreuten Fledermauskästen in den Reinfelder Wäldern steht wieder an, zu der wir herzlich einladen.

Die Kästen werden auf die Anwesenheit von Fledermäusen oder Fledermausspuren kontrolliert und gesäubert. In der Hoffnung auf ausreichende Teilnehmer arbeiten wir in 2 Teams mit 2 Leitern. Pro Team benötigen wir mindestens 3 Personen, eine die die Leiter erklimmt, eine, die die Leiter sichert und eine Person, die die Liste führt. Jede zusätzliche Person ist aber herzlich eingeladen. Zusätzlich kontrollieren wir evtl. auch die Bunkeranlage im Heidekamper Wohld, sofern noch Zeit dazu ist. Wir fahren mit Autos und einem Anhänger durch den Wald, damit wir die Leitern nicht tragen müssen und bilden dazu vom Startpunkt Waldparkplatz Bolande Fahrgemeinschaften.

In der Regel bietet die Kastenkontrolle eine gute Gelegenheit auf lebende Fledermäuse zu treffen. Die Aktion ist daher auch für Kinder geeignet.

Samstag, 14.09.2019, 9:00 Uhr – ca. 14 Uhr
(wer vorher weg muss, bekommt das aber auch organisiert…)
Treffpunkt: Waldparkplatz Bolande
(Reinfeld, Ortsausgang Richtung Bad Segeberg,
Zufahrt rechts kurz vor dem Waldende)

Mitzubringen:
– Handschuhe (für diejenigen, die gerne selber Kästen säubern wollen)
– festes Schuhwerk
– Picknick für die Mittagspause

Ich bitte um Rückmeldung bis zum Sonntag, 08.September.

Sabine Reichle

NABU Reinfeld-Nordstormarn
Tel: 04533 / 791221
Mail: info@nabu-reinfeld.de